February 2015

Februar 2015

Die Rohbauarbeiten beim BV Schlecht laufen seit Juni 2014 und sollen Anfang Mai 2015 abgeschlossen sein. Dieses Projekt ist das bisher größte reine Stahlbetonbauwerk im Bodenseekreis mit ausschließlich Stahlbetonwänden und Ortbetondeckent, d.h. nicht wenig Wand – bzw. Deckenschalung müssen vorgehalten werden. Das komplexe und verwinkelte Bauwerk ist auf rund 260 Gussrammpfählen gegründet. Diese waren notwendig, da der Baugrund aus Seeton besteht, dies war früher ein Teil des Bodensees. Daher war die Erstellung der Bodenplatte mit über 4000 m2 und rund 1500 m3 Beton eine große Herausforderung für unseren Polier und seinen Bautrupp, vor allem, da diese Bodenplatte ohne Dehnfuge hergestellt worden ist, sprich in einem Stück bewehrt ist. Es waren rund 8 Betonierabschnitte vorgesehen, allerdings ist die Bewehrungsführung durchgehend. Dies ist auf die schwierige Gründung zurückzuführen.

Alles zusammen sind 1.500 m2 Decken – und 200 m2 Wandschalung vor Ort im Einsatz. Durschnittlich werden monatlich rund 100 to Betonstahl und 750 m3 Beton verbaut. Bis zur Fertigstellung des Rohbaus werden rund 1.250 to Baustahl und rund 6.000 m3 Beton verbaut sein. Zur Zeit arbeiten mehr als 50 Mitarbeiter daran, dass die schlüsselfertige Übergabe für den Januar 2016 wie geplant erfolgen kann. Insgesamt sind 4 Baukräne im Einsatz, darunter 1 Ober – und 3 Unterdreher.

Die Tiefgarage ist 4.000 m2 groß und besitzt 108 PKW Stellplätze. Neben den 80 Mietwohnungen enstehen noch 2 Gewerbeeinheiten. Insgesamt haben wir eine Wohnfläche von rund 9.000 m2.

Das BV Schlecht ist ein Teil eines neuen Gebäudekomplexes in Konstanz – Petershausen – hier entstehen insgesamt 260 Wohneinheiten. 3 Firmen bauen zeitgleich an den 260 Wohneinheiten, welche alle im Jahr 2016 fertiggestellt  sein sollen. Insgesamt sind 7 Baukräne innerhalb von 200 m im Einsatz.

Interessantes zum Schluß: Bauherr dieses BV’s ein gewisser Herr Karl Schlecht ist, ehemaliger Inhaber der Putzmeister Firmengruppe, daher die Projektbezeichnung.

http://www.karl-schlecht.de/ks-corp/ks-immobilien/bauprojekte/petershaus-konstanz/